Häufig gestellte Fragen ...
  • Lässt sich die Final Protection wieder rückstandsfrei entfernen?[+]
    Ja, absolut. Beim Ablösen der Final Protection sollten Sie sich ein wenig Zeit nehmen und die Folie in einem möglichst flachen Winkel langsam vom Gerät lösen. Sollte wider Erwarten doch einmal ein kleiner Klebstoffrest zurück bleiben, kann dieser mit etwas Glasreiniger und einem weichen(!) Lappen entfernt werden.
  • Was ist der Unterschied zwischen der Final Protection und Final Protection II / III Folie? [+]
    Mit dem iPhone 4 führte Apple das hochaufgelöste Retina-Display ein. Die Erfahrung hat gezeigt, dass die extrem hohe Auflösung dieses Displays nicht mit der bisher verwendeten Final Protection Folie "kompatibel" ist und stark störende Interferenz-Muster und Schlieren zu sehen sind. Daher setzen wir seitdem für die meisten unserer Folien die Final Protection II / III Folie ein, sozusagen ein extrem hochwertiger Nachfolger der Final Protection. Letztere ist jedoch nachwievor für das iPhone 3G sowie die Rückseite des iPads ideal geeignet und kommt daher für diese Devices nachwievor zum Einsatz (beim iPhone 4 auch als Final Grip für die seitlichen Antennen).
    Seit dem iPhone 4 verwendet Apple eine sog. „oleophobe” Beschichtung für die Glasoberfläche. Diese ist zwar schmutz- und fettabweisend, erschwert jedoch das Anbringen selbstklebender Schutzfolien enorm. Die für die Final Protection II / III Folie verwendete Nass-Montage verstärkt die Klebewirkung der Folie deutlich und erleichtert nebenbei die Montage sehr, da die Folie während der Montage jederzeit noch verschoben bzw. wieder abgelöst werden kann.
  • Lässt sich das Gerät mit aufgeklebter Folie tatsächlich genau so gut bedienen wie ohne Folie?[+]
    Ja, absolut. Die Sensitivität der Oberfläche wird durch die Folie nicht beeinträchtigt.
  • Nach dem Aufkleben der Folie spürt man eine Art "Gummierung", wodurch der Finger nicht so glatt über die Oberfläche gleitet wie ohne Folie.[+]
    Dieser Effekt tritt nur bei einer frisch aufgeklebten Folie auf und verschwindet im Laufe weniger Stunden bzw. Tage; je öfter die Oberfläche der Folie berührt wird, desto schneller.
  • Wie kann ich verhindern, dass Staub und Fusseln während der Montage unter die Folie geraten?[+]
    Montieren Sie die Folie in einem möglichst staubfreien Raum. Arbeiten Sie zügig und kontrollieren Sie unmmittelbar vor dem Aufkleben der Folie nochmals, ob sich keine Schmutzpartikel auf der Oberfläche des iPod abgesetzt haben. Falls doch, entfernen Sie diese mit einem weichen, fusselfreien Tuch, bevor Sie die Folie auf das Gerät absenken.
  • Warum sieht mein iPod nach dem Aufkleben der Folie ziemlich "fleckig" aus?[+]
    Das liegt ganz einfach daran, dass die Klebeschicht der Folie noch nicht an alle Stellen der Oberfläche gelangt ist. Nehmen Sie die Trägerfolie, die Sie zuletzt entfernt haben und legen Sie diese auf den iPod über der fleckigen Stelle (um die Final Protection nicht zu beschädigen). Reiben Sie die fleckigen Stellen nun mit einer Kreditkarte oder einem ähnlichen, an den Kanten abgerundeten Gegenstand, auf dem iPod fest. Sie werden feststellen, dass diese unschönen Stellen immer mehr verschwinden.
    Generell sollten Sie der Folie ein paar Tage "Zeit geben", sich mit der Oberfläche des iPod zu verbinden. Sie werden sehen, dass die Optik der Folie von Tag zu Tag besser wird und dass kleinere Lufteinschlüsse von selbst verschwinden.
  • Wenn ich in einem bestimmten Winkel schräg über die Folie schaue, sind Unebenheiten zu erkennen.[+]
    Dieser leichte "Orangenhaut-Effekt" ist völlig normal und beeinflusst die Sicht auf das Display in keiner Weise. Diese Struktur befindet sich innerhalb des Folienmaterials und ist z.B. beim Bedienen des iPod touch oder iPhones nicht spürbar.
  • Die Oberfläche der Folie ist verdreckt. Wie reinige ich die Final Protection?[+]
    Reiben Sie die Folie einfach mit einem weichen Tuch ab. Sie können das Tuch mit ein wenig Wasser oder einem Hauch Glasreiniger (Sidolin) befeuchten. Da die Final Protection selbst extrem kratzer-resistent ist, müssen Sie beim Reinigen der Folie nicht extra sanft bzw. vorsichtig sein.